Bierwoche - Kulmbach

Kurztrip für Bierliebhaber Kulmbach

Eines der größten Bierfeste in der "Heimlichen Hauptstadt des Bieres".

Wer die Stadt, in der Thomas Gottschalk aufgewachsen ist, und das Kulmbacher Bier näher kennenlernen möchte, besucht am besten die "Kulmbacher Bierwoche". Diese findet jedes Jahr vom letzten Wochenende im Juli bis zum ersten Wochenende im August statt und ist eines der größten "reinen" Bierfeste (ohne Fahrgeschäfte).

BIER-KURZTRIP nach Kulmbach > JETZT BUCHEN bei mydays WERBUNG

Die Kulmbacher Brauerei braut nicht nur Kulmbacher sondern auch Mönchshof, EKU und Kapuziner Weißbier und hat Tochterunternehmen wie Keiler Bier, Würzburger Hofbräu und Sternla Bier. 

Aber es gibt in Kulmbach und dem näheren Umland noch weitere Brauereien auf einer Bierreise zu entdecken:

- Kulmbacher Kommunbräu
- Schübel Brauerei in Stadtsteinach
- Brauerei Haberstumpf in Trebgast
- Brauerei Schnupp in Altdrossenfeld
- Bräuwerck in Neudrossenfeld  

Auf dem Gelände der alten Mönchshof-Brauerei findet Ihr das Bayerische Brauereimuseum, wo die Geschichte des Bier Brauens dargestellt ist.

Die verwinkelten Altstadtgassen, malerischen Fachwerkhäuser und die imposanten Burgenanlagen der Plassenburg sind natürlich ebenfalls eine Besichtigung wert und machen einen Kurztrip nach Kulmbach empfehlenswert.

Bierreise Pauschalangebot Kulmbach
Spar mit! Reisen : KULMBACH - beste fränkische Brautradition
Zum Angebot >

WERBUNG

HINWEIS: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Ihr die Webseite weiter nutzt, dann stimmt Ihr der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos...