Bierkastenrennen - Trinkspiel

Bierkastenrennen

Das Bierkastenrennen - auch genannt Tragerl-Rennen oder Kastenlauf - ist ein Wettbewerb für trinkfeste Bierfreunde.

Regeln für das Gruppen-Trinkspiel:
- pro Zweierteam muss ein Kasten Bier getragen werden
- Männerteams müssen einen Bierkasten mit 20 x 0,5 Liter Flaschen Bier tragen, gemischte Teams (Mann & Frau) und Frauenteams dürfen 24 x 0,33 Liter Flaschen tragen
- es sind keine Hilfsmittel für das Tragen des Kastens erlaubt (keine Handschuhe, Tragegurte oder ähnliches)
- es muss eine vorher definierte Strecke abgelaufen werden
- Trink- und Essenspausen sind erlaubt und erwünscht
- Wer Bier verschüttet oder absichtlich erbricht wird disqualifiziert
- Sieger ist das Team, welches als erstes mit einem leeren Bierkasten durch's Ziel läuft und alle Kronkorken vorweisen kann.

Zusammen mit Freunden veranstalten wir jedes Jahr ein Kastenrennen und es ist immer ein tolles & lustiges Event!

Bierkastenrennen
Kleine Pause beim Bierkastenrennen

HINWEIS: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Ihr die Webseite weiter nutzt, dann stimmt Ihr der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos...