Bierquellen Wanderweg

Rundweg | ca. 17,5 km | mittelschwer | 4 Brauereien

Tageswanderung durch Feld und Wald in der Fränkischen Schweiz mit Einkehr bei vier Kleinbrauereien und einem Gasthof.

Der Bierquellenwanderweg im Naturpark Fränkische Schweiz ist ein Rundweg, der aber auch in zwei kleineren Etappen gelaufen werden kann. Der Weg ist mit einem Bierglas (Helles) markiert, die Abkürzung hat ein Dunkles Bierglas. Als Andenken kann man sich den Bierquellenwanderweg-Steinkrug kaufen.

Mehr Informationen rund um diese Brauereiwanderung findet Ihr auf der Webseite: bierquellenwanderweg.de

Dies sind die vier Brauereien und ein weiterer Gasthof, der auf dem Weg liegt:

Weiglathal : Brauerei Übelhack

Lindenhardt: Brauerei Kürzdörfer

Leups: Brauerei Gradl

Büchenbach: Brauerei Herold

Trockau: Gasthof & Pension Stöckel

ÖPNV


Nächstgelegene Bahnhöfe erreichbar über den VGN: Pegnitz, Schnabelwaid und Creußen. Anruflinientaxi kann geordert werden.

Drucken


WICHTIGE INFO:
Bitte beachtet bei der Planung der Bierwanderungen die Öffnungszeiten der geweiligen Einkehrmöglichkeiten. Bei größeren Gruppen ist eine Reservierung dort empfehlenswert (insbesondere für ein geplantes Mittagessen). Es gibt manche Gasthöfe, die keine Junggesellenabschiede bewirten.

Wir selber sind kein Reiseveranstalter und geben hier nur Tipps und Anregungen für Bier Touren. Solltet Ihr weitere Informationen zu einer Bierwanderung haben, dann könnt Ihr uns diese gerne zumailen an info@bier-reisen.de.

HINWEIS: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Ihr die Webseite weiter nutzt, dann stimmt Ihr der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos...